Sonntag, 2. April 2017

PlayPointless Podcast - Ep.86 April, April! (u.a. mit Danganronpa, Everything, LaLaLand, Moonlight, Twin Peaks,...)

Der beste Tag des Jahres ist gekommen - der erste 1. April. Er gibt uns eine Freikarte für Lügen, Betrügen und Verrat unter Freunden. Ein paar echte Themen haben wir aber auch dabei: Spider-Man Homecoming, Netflix' Death Note, Twin Peaks und vieles mehr. Begleitet uns auf einer Reise voller Philosophie, Liebe ... und geschmacklosen Blödsinn.


Wir haben ein dickes Paket an Themen zusammen geschnürt. Nach ein paar erfundenen und wahren Geschichten, reden wir u.a. über die Leipziger Buchmesse und die dazugehörige Kontroverse, im Filmbereich geht es um die beiden Oscar-Abräumer "LaLaLand" und "Moonlight", "Why him?" und Trailer wie "Loving Vincent", "Spider-Man Homecoming" und "Death Note".
Besonders außergewöhnlich sind auch die heutigen Videospielthemen. Wir reden über das einzigartige und philosophische "Everything" und Tonys neuen Visual Novel - Liebling "Danganronpa 1-2 Reload". Dazu wieder die übliche Priese David Lynch, diesem mal mit Twin Peaks und noch ein paar widerwärtige April-Lügen ...




→ zum Podcast (Rechtsklick  Speichern unter...)

Was meint ihr, sind wir zu weit gegangen? Und was haltet ihr von Spider-Man als Avenger? Sollten die Death Note Darsteller Japaner sein? Verratet es uns in den Kommentaren oder bei Twitter (oder sagt es uns per Telepathie).
@PlayPointless
@Hello_Tony (Tony)
@DerPatevonAltH (Philipp)
@MarcelPesker (Marcel)

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Ja armer Michael. Wäre das hier ein Horrorfilm, würde er uns jetzt wohl heimsuchen.

      Zu Persona 5: ich spiele es jetzt seit ein paar Stunden auf der PS3 und bin vollkommen zufrieden. Man kann also auch bedenkenlos zu dieser Version greifen.

      Löschen